Dienstag, 15. November 2011

Am Zerreißen. Was tun, wenn man keine Entscheidung treffen kann. Rechts oder links? Es nicht mal einen Grund zur Entscheidung gibt. Vorn oder hinten? Und es ist nicht einmal jemand da, der dir hilft. Niemand, der dir helfen kann. Oben oder unten? Dieses plötzliche Verlangen - und im anderen Moment scheint alles so egal zu sein. Am Ende fehlt es der Sache ja doch an Sinn. Minuten später ist es lebenswichtig. Schwarz oder weiß? "Wenn du eine Entscheidung treffen sollst, und triffst keine, so ist das selbst eine Entscheidung." (William James) Aber was, wenn man sich gar nicht dazu entschieden hat, nicht zu entscheiden. Wenn es einfach nicht möglich ist oder zumindest so erscheint. Ja oder nein? Riss.

Kommentare:

  1. vici, es sind sogar ganz viele da, aber du siehst sie nicht und nimmst deren hilfe nicht an..! wir machen uns echt sorgen um dich!

    AntwortenLöschen
  2. vici, line hat völlig recht.
    du machst dich total fertig und denkst das das kein schwein interessiert.
    aber das tut es sehr wohl!

    red mit uns, wir hören dir zu!

    AntwortenLöschen
  3. hi echt schöner blog weiter so =) lg sarah kannst ja mal bei mir vorbei schauen würd mich freund lg sarah

    AntwortenLöschen